Hintergrundfotos
  • DTMT-deutsch
  • Mechatronics
Sie sind hier >>> Geschäftsfelder > Mechatronik

Abweichung, Algorithmus, Auswertealgorithmus, berührungslos messen, berührungsloses Messen, berührungslose Messung, bildverarbeitende Software, Bildverarbeitung, Bildverarbeitungssysteme, Bildverarbeitung zur Qualitätskontrolle, CCD, CCD-Kamera, CCD-Matrixkamera, CCD-Zeilenkamera, dokumentierte Qualitätsprüfung, Elektronik, Elektrotechnik, Ergebnisprotokoll, erkennen, Erkennung, Erwärmung, E-Technik, Fehlerprotokoll, Fluidkühlung, Hydroformen, Hydroformverfahren, industrielle Bildverarbeitung, Informatik, Informationstechnik, Infrarot, IR, IR-Trockner, IR-Trocknung, IR-Strahlen, IR-Strahler, IR-Strahlung, Infrarot-Trockner, Infrarot-Trocknung, Innenhochdruckumformen, Innenhochdruckumformung, Inspektion, Kamera, Kamerasystem, Kontur, Konturerkennung, Kühlung, Lageerkennung, Maschinenbau, Mechanik, Mechatronik, messen, Messergebnis, Messung, Optik, optisch messen, optisches Messen, optische Messung, optisch prüfen, optisches Prüfen, optische Prüfung, optische Qualitätskontrolle, optische Qualitätsprüfung, Prüfplan, Prüfprotokoll, Qualität, Qualitätskontrolle, Qualitätsprüfung, Qualitätssicherung, Software, Strahlen, Strahlenphysik, Strahlung, Strömung, Strömungsmechanik, Strömungstechnik, Thermodynamik, Toleranz, Toleranzabweichung, Toleranzen, Trockner, Trocknung, Trocknungsmodul, VQC,

Geschäftsfeld Mechatronik — VQC, optische Qualitätsprüfung

Mechatronik – weit vorn in vielen Disziplinen

Die VDI-Richtlinie 2206 definiert Mechatronik als Synergie von Maschinenbau, Elektro- und Informationstechnik in der Entwicklung und Herstellung industrieller Erzeugnisse sowie bei der Prozessgestaltung. Unsere eigene Definition zielt darüber hinaus konkret auf die Anforderungen unserer Kunden: Wir verstehen darunter bedarfsgerechte Lösungen, die Mechanik, E-Technik, Informatik und Elektronik ebenso umfassen können, wie Strömungsmechanik, Thermodynamik, Strahlenphysik und Optik.

Innovative, ganzheitliche Lösungen

Für jede spezifische Aufgabe wählen wir das optimal passende Verfahren: So entwickelten wir beispielsweise für Edelstahlformteile mit hohen Umformgraden eine spezielle Hydroform-Methode. Zur Kühlung und Erwärmung von Produkten setzen wir sowohl strömungstechnische Verfahren als auch fluidgekühlte Infrarot-Trocknungsmodule ein. Und zur hoch präzisen Erkennung wie Messung von Blechzuschnitten wenden wir die industrielle Bildverarbeitung an.

Wir lieben die ständig neuen Herausforderungen, vor die uns unsere Kunden stellen. Um sie zu erfüllen, wirken hoch qualifizierte Mitarbeiter unserer drei Kerndisziplinen engagiert zusammen. Ihr Rüstzeug dabei: Modernste Technologien und die Erfahrung aus mehr als 60 Jahren mechatronischer Entwicklung, in denen wir bis heute immer wieder Maßstäbe setzen. Unser letztendliches Ziel: Ihr Erfolg durch fortschrittliche Produkte, Ihr Wettbewerbsvorsprung durch schnelle Marktpräsenz.

Stellen Sie uns Ihre Aufgabe! Wir entwickeln für Sie eine Lösung nach Maß.